03.08.22 

Zu Beginn des Jahres hat die Entwicklungsagentur ein Förderprogramm zur Förderung von Dachbegrünungen in Bernkastel-Kues ausgearbeitet. Dieses wurde am 09.05.2022 im Stadtrat von Bernkastel-Kues verabschiedet, und trat zum 13.05.22 in Kraft. Das Programm bietet Eigentümerinnen und Eigentümern die Möglichkeit, Dachbegrünungen mit bis zu 5.000 € pro Maßnahme, in Einzelfällen sogar bis zu 10.000 €, fördern zu lassen. Ausgenommen hiervon ist lediglich der Geltungsbereich 1 der Gestaltungs- und Erhaltungssatzung.

Die Richtlinie zum Download finden Sie HIER.

Den Antragsvordruck zur Einreichung Ihres Vorhabens bei der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues finden Sie HIER.

Bei Fragen zur Antragsstellung oder konkreten Projektvorstellungen können Sie sich an Fr. Welter (l.welter@bernkastel-kues.de / 06531 54-161) von der Verbandsgemeindeverwaltung, oder an die Entwicklungsagentur wenden.

 


Vorteile von Dachbegrünungen

  • Verbesserte Wärmedämmung im Winter, Einsparung von Energiekosten
  • Hitzeschild im Sommer, das Dach wirkt wie eine natürliche Klimaanlage
  • Schaffung zusätzlicher Grünflächen, Artenvielfalt (Erhaltung/Erweiterung der Lebensräume für Pflanzen und Tiere)
  • Erhöhter Schallschutz durch eine gute Schallabsorption der Vegetation
  • Luftschadstoffe und Feinstaub werden von den Pflanzen aus der Luft gefiltert
  • Schutz vor Wettereinflüssen und Temperaturunterschieden des Daches
  • Die Verdunstung des gespeicherten Wassers sorgt für Kühlung und Luftbefeuchtung
  • Überschusswasser bei starkem Regen wird zurückgehalten
  • Verbesserung des Arbeits- und Wohnumfeldes für die Menschen

 

Quelle: Bundesverband GebäudeGrün e. V.

 

Weiterführende Informationen zum Thema Dachbegrünung finden Sie z. B. HIER.




 
E-Mail
Anruf